In Allgemein

Führungskraft trifft Sturkopf. Wirtschaft trifft Natur.

Das war das Motto des Netzwerktreffens Dialog Arbeit-Zukunft der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg-Stade.

Bei bestem Wetter kamen am 20. Juli 25 Führungskräfte für einen Schnupperworkshop nach Rullstorf/Boltersen. Sie alle wollten herausfinden, wie man das vermeintlich sturste Tier der Welt führen kann.

Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen aufgeteilt, die jeweils an einer der drei Stationen waren: Theaterpädagogik, Netzwerken und auf der Eselwiese. Das Netzwerken wurde von Frau Borgwardt der IHK betreut, Theaterpädagogik von Andrea Duchek (C3 Eselcoaching) und auf der Eselwiese standen drei Mitarbeiter von C3 zur Reflexion bereit.

Ziel war es, den Teilnehmern einen kurzen (sehr schnellen) Einblick in ein Eselcoaching von C3 zu verschaffen. Eine Herausforderung auch für uns, denn ein Eselcoaching dauert normalerweise einen kompletten Tag und findet in einer deutlich kleineren Gruppe statt. Doch alle haben sich wacker geschlagen. Mit möglichst viel Achtsamkeit und mal mehr, mal weniger eindeutigen Signalen wurde versucht die Esel durch den vorgesehenen Parcours zu führen. Durch die Kürze der Zeit war dies nicht so einfach, denn den eigenen Stress oder uneindeutige Signale merken die Esel sofort – und reagieren mit Stillstand. Wie die Teilnehmer damit umgehen, beobachteten Gabriele Duchek, Marie Dau und Elena Ites und standen anschließend für eine kurze Reflexion bereit. Im Fokus stand dabei: Wie lässt sich mein Verhalten und mein typisches Verhaltensmuster auf die Berufswelt und meine Arbeit als Führungskraft übertragen?

Der Nachmittag endete mit glücklichen und erschöpften Gesichtern und auch die Esel freuten sich über ihre verdienten Karotten. Wir hoffen, es hat allen Teilnehmern Spaß gemacht und danken Frau Borgwardt und Team für die Organisation und Planung.

Aufgrund der hohen Zahl an Anmeldungen wird es für IHK-Mitglieder einen zweiten Termin für einen Schnupperworkshop, am 9. August 2017, geben. Anmeldungen direkt über Frau Borgwardt.

Sie sind kein Mitglied der IHK? Kein Problem! Am 22. August 2017 haben wir noch freie Plätze. Wir freuen uns auf Sie. Für weitere Fragen sprechen Sie uns gerne an.

 

Recent Posts

Start typing and press Enter to search